Eine Exkursion nach Solnhofen – eine Bilanz

Wann:
12. Oktober 2017 um 19:20 – 21:00
2017-10-12T19:20:00+02:00
2017-10-12T21:00:00+02:00
Wo:
GSUB Raum 0180
Leobener Str. MARUM
28359 Bremen
Deutschland
Kontakt:
Martin Krogmann
+49-(0)421-218-65691
Leptolepides sprattiformis aus Solnhofen

Vortragsort: MARUM Raum 0180
Dozent: Hartmut Benthien

Eine Exkursion des Arbeitskreis-Paläontologie Hannover führte in die Plattenkalke der späten Jurazeit, des Tithoniums in Süddeutschland. Die Plattenkalke sind fein gebankte Gesteinsschichten die etwa 150 Millionen Jahre alt sind. Der Vortrag stellt verschiedene Exkursionspunkte vor, wie den neuen Hobbysteinbruchs der Gemeinde Solnhofen, den Museumssteinbruch von Langenaltheim, den Steinbruch in Painten bei Kelheim. Höhepunkte waren der Besuch des Museums und der Grabungsstellen des Bürgermeister-Müller Museums in Solnhofen. Am Schluss geht der Vortrag noch auf den Urvogel Archaeopteryx ein, der bei diesem Thema nicht fehlen darf.